Nächste Veranstaltungen

01.10.2022  Sonderfahrt Kossa / Bad Schmiedeberg
14.10.2022  Fachvortrag
29.10.2022  Herbstfest

Rückblick Ausfahrt 2022

Am 21.05.2022 fand unsere Siedlerausfahrt nach Gotha / Friedrichroda statt.

Pünktlich um 7.30 Uhr ging es los und nach 2 Stunden Busfahrt erreichten wir unser Ziel das „Schloss Friedenstein“ in Gotha. Nach einer Besichtigung mit Führung im Schloss erwartete uns unser Bus und es ging zum Mittagessen in die Gaststätte „Der Berggarten“, wo wir bei einem reichhaltigen Mittagessen Kraft tanken konnten.

Anschließend nutzten wir die „Thüringer Waldbahn“ für die Fahrt durch den schönen Thüringer Wald nach Friedrichroda zur Besichtigung der Marienglashöhle.
Bevor es mit dem Bus zurück nach Leipzig ging, gönnten wir uns noch eine Stärkung mit Käffchen und Eis.

Erneuerung der Schaukästen

Unsere Schaukästen waren nach den vielen Jahren reparatur- bzw. sanierungsbedürftig und wurden im Zeitraum März - Mai 2022 erneuert.

Sie sind an folgenden Standorten zu finden:

  • Karlstädter Straße / Alte Salzstraße
  • Alte Salzstraße / Schmiedeberger Straße
  • Schmiedeberger Straße (Dr. Pöhlandt)
  • Ratzelstraße / Miltenberger Straße
  • Ratzelstraße / Hebold
  • Würzburger Straße / Miltenberger Straße
  • Rothenburger Straße / Fürther Straße
  • Fürther Straße / Lichtenfelser Straße
  • Bamberger Straße / Schönauer Straße
  • Kissinger Straße
  • Windsheimer Straße / Kuske
  • Schweinfurter Straße / Lieder und Dreßel
  • Ansbacher Straße / Kunisch
  • Erlanger Straße / Stefan Weiske
  • Windsheimer Straße / Würzburger Straße

 

Grundsteuer-Reform

Das Bundesverfassungsgericht hat 2018 die bisherige Rechtslage der Bewertung von Grundstücken mit dem Einheitswert für verfassungswidrig erklärt. Daraufhin wurde 2019 mit dem Grundsteuer-Reformgesetz eine gesetzliche Neureglung geschaffen. Dabei haben die Länder die Möglichkeit erhalten, mittels Landesgesetz vom Bundesgesetz abzuweichen. Das Land Sachsen hat davon Gebrauch gemacht.

Ab 2025 soll eine neu berechnete Grundsteuer gelten. Dafür müssen im Zeitraum 1. Juli bis 31. Oktober 2022 alle Grundstückseigentümer eine Erklärung abgeben, die dann Basis für eine ab 01.01.2025 gültige Neubewertung sein wird.

Wichtig - alle Eigentümer werden rechtzeitig vor Beginn der Erklärungsabgabe ein Schreiben vom Finanzamt erhalten, in dem wichtige Informationen enthalten und Termine genannt sind.

Weitere Informationen zum Thema "Grundsteuer und Grundsteuerreform" stehen zum Download in diesem Flyer bzw. auf der Webseite des Staatsministerium der Finanzen des Freistaat Sachsen zur Verfügung.